Startseite


Studie

Ausbilder erklärt Auszubildenden einen Sachverhalt am Laptop, Copyright: Gilles Arroyo, Fotolia

Digitale Medien in Betrieben – heute und morgen

Welche digitalen Medien werden im betrieblichen Arbeitsprozess eingesetzt? Welche in der Aus- und Weiterbildung? Verlässliche Antworten auf diese und weitere Fragen gibt eine repräsentative Bestandsanalyse des BIBB, die kostenlos bestellt oder heruntergeladen werden kann.  mehr : Digitale Medien in Betrieben – heute und morgen.

aktuelle Meldungen

Unterrichtssitutaion mit Tablets

Digitalisierung der Berufsschulen: BvLB fordert Gesamtstrategie und Qualifizierungsoffensive

Der Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung (BvLB) mahnt fehlende Fortschritte beim Thema "Digitalisierung der beruflichen Schulen" an. Der Unterricht im digitalen Zeitalter könne nur funktionieren, wenn Medienerziehung für die Schülerinnen und Schüler in allen beruflichen Schulen als fachübergreifende Aufgabe wahrgenommen werde.  mehr : Digitalisierung der Berufsschulen: BvLB fordert Gesamtstrategie und Qualifizierungsoffensive.

Logo Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Bundeswettbewerb Fremdsprachen: Jetzt anmelden für Team Beruf!

In der Kategorie "Team Beruf" des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen können Auszubildende und Schülerinnen und Schüler beruflicher Schulen zeigen, dass sie fit sind für internationale Herausforderungen - auf Englisch oder in einer anderen Wirtschaftssprache.  mehr : Bundeswettbewerb Fremdsprachen: Jetzt anmelden für Team Beruf!.

Drei Teilnehmer des Workshops SVL in Köln

BMBF-Roadshow in Köln: Dokumentation online!

Am 10. Oktober 2018 war die bundesweite BMBF-Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" zu Gast in Köln. Eine Dokumentation der Veranstaltung - samt Bildergalerie - ist nun online abrufbar.  mehr : BMBF-Roadshow in Köln: Dokumentation online!.

Logo eQualification

eQualification 2019: Veranstaltungsprogramm veröffentlicht

Am 25. und 26. Februar 2019 findet die nächste eQualification in Bonn statt. Das Programm zur Statuskonferenz des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ist nun online abrufbar.  mehr : eQualification 2019: Veranstaltungsprogramm veröffentlicht.

Laptop und Tablet mit Hand des Anwenders

f-bb: Betriebe unterschätzen Herausforderungen durch digitale Lernmedien

Das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) veröffentlicht die im BMBF-geförderten Projekt MeWA gewonnenen Erkenntnisse über das Lernen mit digitalen Medien im Betrieb.  mehr : f-bb: Betriebe unterschätzen Herausforderungen durch digitale Lernmedien.

Logo der Messe Hypermotion in Frankfurt

BMBF-Projekt KnowHow@ÖV auf Messe Hypermotion in Frankfurt

Vom 20. bis 22. November 2018 findet in Frankfurt am Main die Messe Hypermotion statt. An der Veranstaltung, auf der smarte Mobilitäts- und Logistiklösungen für die Zukunft präsentiert werden, wird auch das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt KnowHow@ÖV teilnehmen.  mehr : BMBF-Projekt KnowHow@ÖV auf Messe Hypermotion in Frankfurt.

Cover der BWP 5/2018

Neue Ausgabe der BWP: Förderung durch Programme

Welche Wirkungen haben Programme für die Berufsbildung? Welches Innovationspotenzial steckt in ihnen? Mit diesen und weiteren Fragen befasst sich die aktuelle Ausgabe der BIBB-Fachzeitschrift "Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis" (BWP).  mehr : Neue Ausgabe der BWP: Förderung durch Programme.

Pfeil aus Kartons

Neue BMBF-Förderbekanntmachung: Künstliche Intelligenz in Kommunikationsnetzen

Im Zuge der Hightech-Strategie der Bundesregierung ist eine Förderrichtlinie zur Förderung von Forschungsvorhaben zum Thema "Künstliche Intelligenz in Kommunikationsnetzen" veröffentlicht worden.  mehr : Neue BMBF-Förderbekanntmachung: Künstliche Intelligenz in Kommunikationsnetzen.

Konstituierung der Enquete Berufliche Bildung digital

Enquete-Kommission "Berufliche Bildung in der digitalen Welt" konstituiert

Die Enquete-Kommission "Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt" hat sich konstituiert. Sie wird sich mit diesen Fragen beschäftigen: Wo und auf welche Weise muss die berufliche Bildung an die Anforderungen der digitalen Arbeitswelt angepasst werden? Wie können die Stärken des Systems weiter ausgebaut und mögliche Zugangshürden abgebaut werden?  mehr : Enquete-Kommission "Berufliche Bildung in der digitalen Welt" konstituiert.

Bekanntmachungen

Kartons, die gemeinsam einen Pfeil bilden, der nach oben zeigt

BMBF-Förderung von Open Access-Publikationen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert Ausgaben für Open Access-Publikationen, die aus abgeschlossenen, vom BMBF geförderten Projekten hervorgegangen sind. Die Mittel kommen aus einem sogenannten "Post-Grant-Fund". Die entsprechende Richtlinie wurde am 1. September 2017 im Bundesanzeiger veröffentlicht.  mehr : BMBF-Förderung von Open Access-Publikationen.

5 Fragen an...

Maren Plehn Femos

incluMOVE: "Durch die Kombination von Bewegungslernen und Gamification werden auf innovative Weise Kompetenzen erworben"

incluMOVE soll den Grundstein für die Eingliederung von Menschen mit Leistungsminderung in den allgemeinen Arbeitsmarkt legen. Dazu wird eine kontextbewusste und interaktive Lern- und Arbeitsumgebung entwickelt.  mehr : incluMOVE: "Durch die Kombination von Bewegungslernen und Gamification werden auf innovative Weise Kompetenzen erworben".

Portrait von Eva Ott

EMPA: "Wir wollen Lust machen, digitale Medien selbst zu erstellen und didaktisch sinnvoll einzusetzen"

Mit dem Online-Kurs EMPA (kurz für "Experte/Expertin für Medienpädagogik in der Ausbildung") sollen Ausbildende im gewerblich-technischen Bereich befähigt werden, digitale Medien in der betrieblichen Berufsausbildung effizient und sachgerecht einzusetzen.   mehr : EMPA: "Wir wollen Lust machen, digitale Medien selbst zu erstellen und didaktisch sinnvoll einzusetzen".

Praxisbeispiele

Logo der Medienreihe "Ökonomische Bildung im Handel"

Ökonomische Bildung im Handel

Die Medienreihe "Ökonomische Bildung im Handel" bringt Storytelling in die Aus- und Weiterbildung. In 17 digitalen Lerneinheiten vermitteln Geschichten rund um eine Azubi-WG in Berlin ökonomische Themen. Zielgruppe sind Auszubildende und angehende Führungskräfte im Handel.   mehr : Ökonomische Bildung im Handel.

Logo des Projekts DaviD

DaviD - Das virtuelle Digitalgebäude

Im Verbundprojekt DaviD stellt das digitale 3D-Modell eines Zweifamilienhauses wesentliche Elemente, konstruktions- und ausführungsbedingte Zusammenhänge sowie häufig auftretende Schnittstellen-Probleme an Gebäuden anschaulich dar.  mehr : DaviD - Das virtuelle Digitalgebäude.