12. August: Jetzt anmelden zum Workshop "Zukunftswerkstatt Inklusion"!

Mann in Rollstuhl mit VR-Brille

Das BMBF-geförderte Projekt InKraFT (Inklusion in der beruflichen Bildung am konkreten Fall der KFZ-Mechatronik mittels Virtual Reality Technologie) lädt am 12. August 2019 zum kostenfreien Workshop "Zukunftswerkstatt Inklusion" in Iserlohn ein.

Im Rahmen des Workshops "Zukunftswerkstatt Inklusion" möchten die Verantwortlichen mit den Teilnehmenden die Entwicklungskomponenten und die inklusionsorientierte Herangehensweise im Forschungs- und Entwicklungsprojekt InKraFT - im Hinblick auf deren Praxistauglichkeit und Zukunftsfähigkeit - diskutieren.

In lockerer Atmosphäre soll erörtert werden, wie Inklusion im Bereich der beruflichen Bildung durch das Projekt InKraFT unterstützt werden kann.

  • Zeit: 12. August 2019, von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  • Ort: Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis e.V., Handwerkerstr. 2, 58638 Iserlohn 

Um Anmeldung zum Workshop wird gebeten! Interessierte können sich per E-Mail - bis zum 20. Juli 2019 - an Herrn Udo Petruschkat (Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis) wenden: u.petruschkat@kh-mk.de

Bildnachweis: Alexandra Roth © BMBF