Abschlusskonferenz SAL/SVL

Christian Dominic Fehling präsentiert SVL

An der Bergischen Universität Wuppertal fand am 21. Juni die Abschlusskonferenz der Projekte "Social Augmented Learning" und "Social Virtual Learning" statt. Ein Bericht über die Veranstaltung ist nun online.

Das formale Ende der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekte nahm das Team um Christian Dominic Fehling (Foto) zum Anlass, seine Forschungsergebnisse auf einer Konferenz zu präsentieren. 80 Teilnehmer fanden sich am 21. Juni 2017 im Gästehaus der Bergischen Universität Wuppertal ein, um zu erfahren, welche Möglichkeiten virtuelle und erweiterte Realität im Lehr- bzw. Lernkontext bieten.

Den ausführlichen Bericht über die Abschlusskonferenz - samt Bildergalerie und Dokumente - wurde nun auf der SAL/SVL-Projektwebseite veröffentlicht.

Eine weitere Möglichkeit, mehr über die Projekte "Social Augmented Reality" und "Social Virtual Reality" zu erfahren, bietet die bundesweite Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag", in deren Rahmen ein entsprechender Workshop angeboten wird.

Bildnachweis: Gerald Schilling © BIBB (Symbolfoto)