Alle Etappen im Überblick + Anmeldeoption

Etappenübersicht Roadshow 2019

Die Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" stellt bundesweit digitale Konzepte für die berufliche Aus- und Weiterbildung vor. In interaktiven Workshops können sich Teilnehmende über innovative Tools und Anwendungen informieren und diese selbst ausprobieren. 2019 macht das Format Halt in Mannheim, Bielefeld, Erfurt, Düsseldorf, Schwerin und Mainz.

Mit der Veranstaltungsreihe "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" trägt das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), das die Fördermaßnahmen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) fachlich begleitet, die Ergebnisse aus den Projekten des Förderprogramms "Digitale Medien in der beruflichen Bildung" in die Breite und informiert über das Potential der entwickelten Konzepte für die Bildungspraxis.

Die Veranstaltungen, in deren Zentrum drei parallel stattfindende Workshops stehen, richten sich an das Ausbildungspersonal aus Betrieben, überbetrieblichen Bildungsstätten, Berufsschulen und Bildungseinrichtungen aus ganz Deutschland. Interessierte Berufsbildungsverantwortliche sind dazu eingeladen, konkrete Einsatzmöglichkeiten ausgewählter Medienkonzepte kennenzulernen.

2019 macht die Roadshow an folgenden Veranstaltungsorten Halt:

Ausschnitt Deutschlandkarte mit Roadshow-Stationen 2019
Übersicht der Etappen der BMBF-Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag"

Informationen zu den Etappen und Anmeldung

Für weitere Informationen zu den Roadshow-Etappen klicken Sie bitte auf die einzelnen Stationen. Die Anmeldung für die einzelnen Roadshow-Etappen im Jahr 2019 ist kostenlos und erfolgt über Online-Formulare.

Kontakt

Bei Fragen rumd um die Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" senden Sie eine Nachricht an roadshow@qualifizierungdigital.de