Befragung zu Lernkompetenzen von Mitarbeitenden

Mann nutzt Tablet in Klassenraum, Copyright: monkeybusinessimages (Thinkstock, alle Rechte vorbehalten)

Das Forschungsprojekt „Lernkompetenzen von Mitarbeitern analysieren und fördern“ untersucht, welche Kompetenzen Mitarbeitende benötigen, um effizient und selbstverantwortlich zu lernen.

Betriebliches Lernen wird zunehmend zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor von Unternehmen. Ständig neue Lernformate, vielfach IT-gestützt, sollen das Lernen effizient, arbeitsplatz- und zeitnah gestalten. Daraus ergeben sich neue Anforderungen für Mitarbeitende. Die Verantwortung für eigene Lernprozesses steigt. Lernmanagement, Lernbereitschaft und Selbststeuerung sind somit Schlüsselfaktoren für erfolgreiches betriebliches Lernen. Die Förderung von Lernkompetenzen bildet die Basis für betriebliche Weiterbildung und muss das oberste Ziel zukunftsfähiger Personalentwicklung sein.

Im Rahmen des Forschungsprojekts führt die Hochschule für angewandtes Management nun eine deutschlandweite, branchenübergreifende Online-Befragung durch. Ziel ist es, Lernkompetenzen von Mitarbeitenden zu beschreiben, die sie tatsächlich für das erfolgreiche betriebliche Lernen benötigen. Die Befragung ist anonym und dauert ca. 15 Minuten.

Bildnachweis: monkeybusinessimages (Thinkstock, alle Rechte vorbehalten)