BMBF-Projekt KnowHow@ÖV auf Messe Hypermotion in Frankfurt

Logo der Messe Hypermotion in Frankfurt

Vom 20. bis 22. November 2018 findet in Frankfurt am Main die Messe Hypermotion statt. An der Veranstaltung, auf der smarte Mobilitäts- und Logistiklösungen für die Zukunft präsentiert werden, wird auch das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt KnowHow@ÖV teilnehmen.

Die Hypermotion in Frankfurt am Main ist eine Messe und Konferenz für intelligente Transportsysteme. Mehr als 100 Aussteller nehmen an der dreitägigen Veranstaltung, die die Themenfelder Verkehr, Mobilität, Logistik, Supply Chain Management und Infrastruktur umfasst, teil. Zu den Ausstellern gehört auch das BMBF-geförderte Projekt KnowHow@ÖV, das im Rahmen des Programms "Digitale Medien in der beruflichen Bildung" im Oktober 2016 gestartet ist. Im Verbundvorhaben wird ein digitales Lernangebot für die Branche des öffentlichen Verkehrs entwickelt, das vorhandenes Branchenwissen allen Mitarbeitenden dauerhaft und an die individuellen Bedürfnisse angepasst zur Verfügung stellt. Bisher erfolgt die Verbreitung von fachlichen Lerninhalten über die Schriften des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen oder informell durch den Austausch mit erfahrenen Mitarbeitenden. Durch das Vorhaben "KnowHow@ÖV" wird eine Lücke zwischen alltäglichen beruflichen Bedarfen und dem vorhandenen Branchenwissen geschlossen, indem es digital aufbereitet dauerhaft und jederzeit verfügbar gemacht wird.

Bildnachweis: Messe Frankfurt Exhibition GmbH