Corona-Hilfe: Projekt vierpunkteins baut Online-Lernplattform für das BZH Duisburg

Logo des Projekts vierpunkteins

Auch im Duisburger Bildungszentrum Handwerk (BZH) sind die Unterrichtsräume wegen des Coronavirus (COVID-19) gegenwärtig leer. Lehren und Lernen findet für die Dozierenden und Auszubildenden trotzdem statt – und zwar über eine Online-Lernplattform. Eingerichtet hat dieses Angebot das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt vierpunkteins.

Mit der Schließung von Schulen, Kindergärten und Berufsschulen im März wurde auch das Duisburger Bildungszentrum Handwerk binnen kurzer Zeit vor die Herausforderung gestellt, den Unterricht (u.a. in den Fachbereichen Kfz-Technik, Metallbau und Büromanagement) aufrechtzuerhalten – ohne Präsenzunterricht. Nach rund einem Monat ist klar: Das BZH hat aus der Not eine Tugend gemacht und bereits über 40 Kurse aus dem Lehrangebot in eine Online-Lernplattform übertragen, die es Ausbildenden und Auszubildenden ermöglicht auf Distanz zu lernen, etwa über das eigene Mobiltelefon. Ermöglicht hat dies das vom BMBF im Rahmen des Programms "Digitale Medien in der beruflichen Bildung" geförderte Projekt vierpunkteins. Das Verbundvorhaben, an dem das BZH als Partner beteiligt ist, hat kurzerhand eine auf dem Kursmanagementsystem Moodle basierende Plattform gebaut, über die Dozierende Wissen vermitteln und sich mit den Lernenden austauschen können.

Zunächst auf Geflüchtete im Integrationsprozess fokussiert, wurde das Angebot der von vierpunkteins eingerichteten Lernplattform schnell erweitert. Dabei besteht das langfristige Ziel nun sogar darin, alle Kurse des Duisburger BZH im Internet abzubilden. Integraler Bestandteil sind bei diesem Vorhaben die Ausbildenden, die Wissen jenseits der Schulungsräume u.a. über selbstgedrehte Erklärvideos vermitteln. Diese Filme sind – neben weiteren Materialien - auf der Online-Lernplattform für die Auszubildenden einsehbar, die ihrerseits dokumentieren, dass sie die Inhalte verstanden und ggf. darin enthaltene Arbeitsaufträge gelöst haben.

Eine Weiterentwicklung des Plattform-Angebots findet vor allem im Bereich interaktiver Lerninhalte statt. Bald sollen auch Lerninhalte für die überbetriebliche Ausbildung und für Umschulungskurse des Duisburger BZH online angeboten werden. Das Projekt vierpunkteins bietet dazu eine kostenfreie Beratung an: info@vierpunkteins.net.

Grafik: © vierpunkteins