delina 2018: Jetzt bewerben!

bitkom

Die Ausschreibung für den "Innovationspreis für digitale Bildung" - kurz "delina" - ist gestartet! Ab sofort können sich Akteure entlang der Bildungskette mit innovativen Ideen rund um das Thema digitale Bildung bewerben.

Innovative Impulse sind unverzichtbar für die Zukunft des Lernens. Der Innovationspreis "delina" will Trends im Bereich des digitalen Lernens aufgreifen, neue Ideen fördern und Leistung würdigen. Gesucht werden Konzepte und Produkte, die sich durch eine gelungene Integration innovativer Technologien und Medien in die Lernumgebung auszeichnen.

Bewerben können sich Schüler, Lehrer, Erzieher, Studenten, Lehrende, Anwender, Start-up-Unternehmen, erfahrene Anbieter oder Anwendungsunternehmen. Hinweis: Die Produkte bzw. Konzepte dürfen nicht älter als zwei Jahre sein! Die Bewerbungsfrist endet am 16. Oktober 2017.

Preisverleihungen in Karlsruhe und Berlin

Eine Jury aus mehr als 20 Bildungsexperten aus den Bereichen Schule, Hochschule und Wirtschaft wird die Einsendungen begutachten. Zu Gewinnen gibt es Sach- und Geldpreise. Die Preisverleihung in den Kategorien "Hochschule", "Aus- und Weiterbildung" sowie "Gesellschaft und lebenslanges Lernen" findet am 30. Januar 2018 in Karlsruhe statt. Die Sieger der Kategorie "Frühkindliche Bildung und Schule" werden im Rahmen der Bitkom-Bildungskonferenz Anfang 2018 in Berlin geehrt.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist für Schulen, Hochschulen, Start-ups und erfahrene Anbieter bis 50 Mitarbeiter kostenfrei. Erfahrene Anbieter ab 50 Mitarbeitern zahlen eine Teilnahmegebühr von 150 Euro. Unterstützt wird delina von p-didakt, time4you sowie der Messe Karlsruhe.

Grafik: bitkom