Digi-Dienstag: Diversität in der digitalen Arbeitswelt

Projektlogo Bildung4KMU

Mit den "Digi-Dienstagen" bietet das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt "Bildung 4.0 für KMU" kostenfreie Web-Seminare zu spannenden Themen rund um die Bereiche Wissensmanagement, digitales Lernen sowie unterschiedliche Fachthemen (u.a. Leichtbau) an.

Bei den "Digi-Dienstagen" handelt es sich um eine Online-Veranstaltungsreihe, die vom Projekt "Bildung 4.0 für KMU – Wettbewerbsvorsprung im Leichtbau durch Digitales Lernen" durchgeführt wird. Ziel ist es, Unternehmen mit interdisziplinärer Expertise bei der praktischen Umsetzung von Strategien des digitalen Wissenstransfers zu begleiten.

Der nächste Online-Workshop der Veranstaltungsreihe findet am 13. April – von 15:30 bis 16:15 Uhr – statt. Er steht unter dem Motto "Zwischen Empowerment und Sensibilisierung: Diversität als Chance für die digitale Arbeitswelt".

Digi-Dienstag zum Thema Diversität am 13. April 2021

Bei Interesse können Sie sich per E-Mail für den Digi-Dienstag am 13. April anmelden. Schicken Sie dazu eine Nachricht an: bildung4.0@amu.uni-augsburg.de Nach der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten zu der Veranstaltung per E-Mail. Die Verantwortlichen des Projekts Bildung 4.0 für KMU freuen sich auf Ihre Teilnahme!

Grafik: © Bildung 4.0 für KMU