Erklärfilm: Immersives Lernen mit Virtual Reality-Technologie

Mann mit VR-Datenbrille

Das Portal foraus.de des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) hat einen neuen Erklärfilm zum Thema Virtual Reality und dem Einsatz dieser Technologie in der Berufsbildung veröffentlicht.

Der Film "Immersives Lernen in der Ausbildung mit VR-Lernszenarien" über den Bottroper Pumpenhersteller SEEPEX zeigt, welche Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einsatz von VR-Technologie erfüllt sein müssen. Die Ausbildungsverantwortlichen dort haben in Kooperation mit dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsprojekt SVL 2020. das Teil der bundesweiten Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" ist, ein eigenes VR-Lernmodul entwickelt. Es bietet den Auszubildenden Einblicke in eine Pumpentechnologie, die ohne VR nicht möglich wäre.

Im Film auf foraus.de erfährt man unter anderem, wie ein solches Lernmodul erstellt wird, welche Hard- und Software zum Einsatz kommt und wie die Auszubildenden das Lernen in immersiven Lernszenarien empfinden.

Bildnachweis: Gerald Schilling © BIBB