Fachtagung eQualification 2017

Ein Ausbilder und zwei Auszubildende besprechen in einer Maschinenhalle einen Sachverhalt am Tablet, Foto: Alexandra Roth, Copyright: Bundesministerium für Bildung und Forschung (alle Rechte vorbehalten)

Die eQualification, die Statuskonferenz des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zum Programm „Digitale Medien in der beruflichen Bildung“ findet am 20. und 21. Februar 2017 statt.

Auch 2017 treffen sich Vertreterinnen und Vertreter der geförderten Projekte aus dem Förderprogramm „Digitale Medien in der beruflichen Bildung“ zur Statuskonferenz „eQualification“.

Diese Fachtagung versteht sich als Forum für einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch zum Einsatz digitaler Medien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung und einen breitenwirksamen Transfer von Projektergebnissen. Damit leistet die Veranstaltung einen Beitrag zum gemeinsamen Dialog von Wissenschaft, Politik und Praxis.

Im Rahmen der Veranstaltung werden Projekte des Förderprogramms „Digitale Medien in der Bildung“ und der entsprechenden Bekanntmachungen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) vorgestellt.

Themen der Vorträge und Workshops am 20. und 21. Februar 2017 sind unter anderem Lernen von Kindern und Jugendlichen in der digitalen Ära, Digitales Arbeiten sowie neue Perspektiven.

Bildnachweis: Alexandra Roth (© Bundesministerium für Bildung und Forschung)