BMBF-Roadshow in Hannover - 19.09.2018

Teilnehmerin vor PC in Klassenzimmer

Die bundesweite BMBF-Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" machte am 19. September 2018 Halt in Hannover. In drei Anwenderworkshops lernten Teilnehmende innovative Lehr- und Lernkonzepte kennen, die im Zeichen der Digitalisierung von beruflicher Aus- und Weiterbildung stehen.

Mehr erfahren über digitale Lehr- und Lernkonzepte, die in Anwenderworkshops praktisch erlebbar gemacht werden. Diese Möglichkeit bietet die bundesweite BMBF-Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag". Am 19. September 2018 präsentierte die Veranstaltungsreihe in Hannover - in Zusammenarbeit mit der Innovationszentrum Niedersachsen GmbH - ausgewählte Medienkonzepte, die im Rahmen des BMBF-Förderprogramms "Digitale Medien in der beruflichen Bildung" entwickelt wurden.

Auf dieser Seite finden Sie in Kürze eine Dokumentation der Roadshow-Etappe in Hannover!

Bildnachweis: Patricia Kalisch © BIBB