Mediencoaches für das Berufsfeld Pflege

Logo des Projekts MeCoPflege, Copyright:  Projekt MeCoPflege (alle Rechte vorbehalten)

Die Medienkompetenz von Berufstätigen im Pflegebereich stärken und digitale Medien in Arbeitsprozesse einzubeziehen – so lautete das Ziel des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts MeCoPflege.

Dazu nahmen 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Pflegepraxis und der Pflegeausbildung an zwei Blended-Learning-Seminaren zum „Mediencoach für das Berufsfeld Pflege“ teil.

Das Beispiel aus der Pflegepraxis zeigt, wie zwei Mediencoaches am St. Josefs-Krankenhaus Salzkotten die-Online-Plattform Moodle eingerichtet haben und für welche Zwecke Moodle in der Einrichtung nun genutzt wird.

Das Beispiel aus der Pflegeausbildung stellt dar, wie die Bremer Krankenpflegeschule einen sogenannten Medienpoint installiert hat und wie von zwei Teilnehmenden der Qualifizierung Konzepte für die Nutzung der Moodle-Plattform entwickelt wurden.

Ausführliche Informationen zu den Ergebnissen des Projekts finden Sie im Praxisbeispiel MeCoPflege.

Bildnachweis: MeCoPflege