Neue BIBB-Publikation: Digitale Medien in der betrieblichen Berufsbildung

Cover BIBB-Publikation DiMBA Digitale Medien in der betrieblichen Berufsbildung

Wie wählen Ausbilder digitale Medien für die Aus- und Weiterbildung? Wie werden digitale Medien in die Aus- und Weiterbildungsprozesse eingebunden? Welcher Unterstützungsbedarf besteht für Ausbilder, um digitale Medien in die Aus- und Weiterbildung integrieren zu können?

Diesen Fragen ging ein Forschungsprojekt des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) mit dem Titel "Digitale Medien in der betrieblichen Berufsbildung – Medienaneignung und Mediennutzung in der Alltagspraxis von betrieblichem Ausbildungspersonal (DiMBA)" nach. Im Mittelpunkt standen dabei das betriebliche Ausbildungspersonal und die Erforschung ihrer mediengeprägten Ausbildungspraxis sowie die daraus folgenden Möglichkeiten für die Gestaltung von Bildungsprozessen.

Zusammen mit betrieblichen Ausbilderinnen und Ausbildern wurde im Forschungsprojekt ein Modell medienpädagogischer Kompetenz erarbeitet, auf dessen Grundlage sich das Ausbildungspersonal die für die Gestaltung digitaler Lehr- und Lernumgebungen notwendige Medien- und IT-Kompetenz proaktiv aneignen kann.

Die Publikation aus der Reihe "Wissenschaftliche Diskussionspapiere" kann als Printausgabe bestellt werden. Daneben steht sie als kostenloser Download zur Verfügung.

Bildnachweis: BIBB