Neue BWP-Ausgabe erschienen: Digitalisierung und künstliche Intelligenz

Cover BWP 3/2019

Die Digitalisierung verändert berufliche Tätigkeiten und Berufsprofile. Damit verbundene Qualifikationsanforderungen sollen in der aktuellen Ausgabe der BWP ebenso in den Blick genommen werden, wie Weiterentwicklungen des Lernens im Arbeitszusammenhang.

Eine besondere Rolle in der dritten Ausgabe der Fachzeitschrift "Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis" (BWP) im Jahr 2019 spielt das Thema künstliche Intelligenz. Wie verändern Assistenzsysteme und maschinelles Lernen die Arbeitswelt? Und was bedeutet dies für die berufliche Qualifizierung von Fachkräften? Auch hierzu geben die Beiträge in der BWP, die vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) publiziert wird, erste Antworten.

Die BWP3/2019 "Digitalisierung und künstliche Intelligenz" liegt als E-Paper und als Print-Ausgabe vor.

Bildnachweis: Cover der BWP3/2019 / © BIBB