Programm

Laptop mit Screenshot "Programm" im Vordergrund, im Hintergrund verschwommen Tagungsteilnehmer, Copyright: Halfpoint (Thinkstock, alle Rechte vorbehalten)

Auf der Fachtagung „Berufliche Bildung digital“ lernen die Teilnehmenden konkrete Einsatzmöglichkeiten ausgewählter digitaler Medienkonzepte in Anwenderworkshops kennen. Im Anschluss an die Workshops besteht die Gelegenheit zum Networking mit den Verantwortlichen der vorgestellten Medienprojekte. Ein Besuch des Print Media Centers der Heidelberger Druckmaschinen AG vermittelt einen Einblick in die Arbeit mit digitalen Technologien.

13:00 Uhr Registrierung

13:30 Uhr Welcome Lunch

14:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung

Grußwort

  • Rainer Haus, Leiter Organisations- und Personalentwicklung/Berufliche Bildung, Heidelberger Druckmaschinen AG

Eröffnung

  • Dr. Gabriele Hausdorf, Referatsleiterin Referat D2 – Digitaler Wandel in der Bildung, Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Astrid Steuerwald, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Bundesinstitut für Berufsbildung
  • Michael Härtel, Arbeitsbereichsleiter 3.2 – „Digitale Medien, Fernlernen, Bildungspersonal“, Bundesinstitut für Berufsbildung

14:15 Uhr Einführung in das Workshop-Programm

14:40 Uhr Parallele Anwenderworkshops

  • Anwenderworkshop I: BLok: Das Online-Berichtsheft, Andreas Ueberschaer, BPS Bildungsportal Sachsen GmbH
  • Anwenderworkshop II: Die Kompetenzwerkstatt: Kompetenz- und prozessorientierte Berufsbildung, Prof. Dr. Falk Howe, Universität Bremen und Dr. Henning Klaffke, Technische Universität Hamburg
  • Anwenderworkshop III: Die Mediencommunity 2.0/SAL – Das Wissensnetzwerk der Medien- und Druckbranche/Social Augmented Learning (SAL), Thomas Hagenhofer, Zentral-Fachausschuss Berufsbildung Druck und Medien und Christian Dominic Fehling, SIKoM – Bergische Universität Wuppertal

17:00 Uhr Networking mit den drei Projektverantwortlichen

18:00 Uhr Bustransfer nach Wiesloch, Führung durch das Print Media Center der Heidelberger Druckmaschinen AG in Wiesloch

  • Bernhard Nahm, Heidelberger Druckmaschinen AG

19:00 Uhr Ende der Veranstaltung in Wiesloch, Bustransfer nach Heidelberg

Moderation

Astrid Steuerwald
Michael Härtel
Bundesinstitut für Berufsbildung, Arbeitsbereich 3.2 – Digitale Medien, Fernlernen, Bildungspersonal