Projekt eLearningÖV veröffentlicht Broschüre zum Thema E-Learning

Ausbilder und Auszubildender in Bus / Ausbilder zeigt auf Tablet / Auszubildender sitzt hinter dem Steuer

Das Netzwerk eLearningÖV bündelt die E-Learning-Kompetenzen verschiedener Verkehrsunternehmen. Unter dem Titel "E-Learning in Verkehrsunternehmen" bietet das Projekt nun eine Broschüre mit Informationen für den erfolgreichen Einstieg in das Thema zum kostenlosen Download an.

Das Verbundvorhaben "eLearningÖV", das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds (ESF) im Rahmen des Programms "Digitale Medien in der beruflichen Bildung" gefördert wird, will die Verkehrsunternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs im Bereich Digitales Lernen vernetzen und weiterentwickeln. Das Projekt ist im April 2018 mit vierjähriger Laufzeit gestartet. Erste Erkenntnisse und Zusammenhänge zum Thema E-Learning in der Mobilitätsbranche haben die Projektpartner nun in einer Broschüre zusammengefasst. Darin werden u.a. die Vorteile des E-Learnings genannt sowie ein "Weg zum E-Learning" skizziert.

Die Broschüre "E-Learning in Verkehrsunternehmen - Informationen für den erfolgreichen Einstieg" kann kostenlos auf der Webseite des Projekts eLearningÖV heruntergeladen werden.

Bildnachweis: © BMBF (Alexandra Roth)