Projekt eLearningÖV: Vokabeltrainer für ÖPNV veröffentlicht

Teaserbild E-Learning in Verkehrsbranche

Das vom BMBF geförderte Projekt eLearningÖV hat einen Vokabeltrainer entworfen, mit dem Begriffe, die spezifisch für den öffentlichen Nahverkehr sind, spielerisch erlernt werden können.

Das Verbundvorhaben "eLearningÖV - Netzwerk Digitales Lernen in der Verkehrsbranche", das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Europäischen Sozialfonds (ESF) im Rahmen des Programms "Digitale Medien in der beruflichen Bildung" gefördert wird, will Verkehrsunternehmen im Bereich Digitales Lernen vernetzten, bestärken und voranbringen.

Der vom Projekt entwickelte Vokabeltrainer soll Auszubildende und neue Mitarbeitende in der Branche des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) dabei unterstützen, sich schneller im Verkehrsunternehmen zurechtzufinden. Fachbegriffe aus der ÖPNV-Branche können mit dem Vokabeltrainer spielerisch erlernt werden. Verschiedene Methoden, wie zum Beispiel Memory-Spiele, Lückentexte und Drag & Drop Übungen sorgen für Abwechslung beim Erlernen der Fachbegriffe.

Bildnachweis: © BMBF (Alexandra Roth)