Projekt IKKE: Erster inklusiver Kochworkshop

Logo qualifizierungdigital.de

Am 28. Mai 2019 fand am Oberstufenzentrum Prignitz in Wittenberge ein inklusiver Kochworkshop des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts "IKKE – Bildungs- und Barrierefreiheit durch Digitalisierungsinstrumente in der beruflichen Ausbildung" statt.

Ziel des im August 2018 mit dreijähriger Laufzeit gestarteten Projekts IKKE ist die Entwicklung und Erforschung von innovativen, digitalen Lehr- bzw. Lernumgebungen für das Berufsbild Koch/Köchin. Dazu wird u.a. eine Testküche als Lernort eingerichtet, in der Auszubildende mit und ohne Behinderung oder Beeinträchtigung miteinander und voneinander lernen können. Nach dem Prinzip des Guided-Cookings sowie mit Hilfe von Virtual Reality Brillen und RFID-Technik soll das individuelle und selbstbestimmte Lernen in der Kochausbildung unterstützt werden.

Einen Bericht über den Kochworkshop des Projekts IKKE vom 28. Mai 2019 finden Sie auf der Projektwebseite.