Projekt MELINDA stellt acht Lehrfilme zur Verfügung

Projektlogo MELINDA

Konzepte und Medienprodukte entwickeln, die bautechnische Themen anschaulich transportieren und Lernprozesse unterstützten. Darum geht es im Projekt MELINDA. Auf der Webseite des Kompetenznetzwerks Bau und Energie e.V. kann man sich davon ein Bild machen.

Für acht besonders relevante bautechnische Themen wurden in Zusammenarbeit aller MELINDA-Projektpartner modular aufgebaute Einführungsmedien - in einer Kombination aus Realfilm, Bildern, Zeichnungen, Texten und Scribble-Technik - produziert. Die Videos sind für Berufsbildungszwecke auf dem Internetportal des Kompetenznetzwerks Bau und Energie e. V. verfügbar (eine Registrierung ist erforderlich).

In den fünf MELINDA-Teilprojekten wurden Konzepte und digitale Anwendungen entwickelt und erprobt, die in den Lehrgängen und Seminaren der beteiligten Projektpartner eingesetzt werden. Sie sollen berufliche Lernprozesse unterstützen. Nach Absprache und Vereinbarung können sie auch von anderen Berufsbildungseinrichtungen adaptiert oder übernommen werden.

Hinweis: Alle MELINDA-Entwicklungen sowie Ergebnisse aus weiteren Projekten sind in dem im Universitätsverlag der Technischen Universität Berlin erschienenen Buch "Berufsbildung am Bau digital. Hintergründe – Praxisbeispiele – Transfer" ausführlich beschrieben.

Grafik: © MELINDA