SAL/SVL-Abschlusskonferenz: Videodokumentation

Hände interagieren in virtueller Welt mit Druckmaschine

Am 21. Juni 2017 fand die Abschlusskonferenz der Projekte "Social Augmented Learning" (SAL) und "Social Virtual Learning" (SVL) statt. Neben einem Bericht über die Veranstaltung ist nun auch eine Videodokumentation online verfügbar.

Das formale Ende der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten und aufeinander aufbauenden Verbundvorhaben nahmen die Projektverantwortlichen zum Anlass, ihre Forschungsergebnisse auf einer Konferenz in Wuppertal zu präsentieren. Rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden so über die Möglichkeiten der virtuellen bzw. erweiterten Realität im Lehr-/Lernkontext informiert.

Mann trägt VR-Datenbrille
Die Videodokumentation beinhaltet u.a. "Impressionen und Eindrücke" von der SAL/SVL-Abschlusskonferenz am 21. Juni 2017 in Wuppertal. Screenshot: BIBB

Neben einem ausführlichen Bericht über die Veranstaltung im Gästehaus der Bergischen Universität Wuppertal wurden auf der SAL/SVL-Projektwebseite nun zwei Videos veröffentlicht, die sowohl "Impressionen und Eindrücke" als auch die Vorstellung der Projektergebnisse zeigen. Daneben bietet der Internetauftritt die Möglichkeit, sich diverse Präsentationen anzuschauen.

Bildnachweis: Social Virtual Learning