VRARBB@SocialVR- Call for Questions

Logo eQualification

Die Idee, eine wissenschaftliche Tagung mithilfe von VR-Technologie durchzuführen, hatte den Publikumspreis der eQualification 2020 gewonnen. Die SocialVR-Tagung thematisiert die Verankerung von VR/AR-Technologien in der beruflichen Bildung und wird vom 2. November bis 12. Dezember in einer SocialVR-Welt stattfinden.

Die Vorbereitungen für die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte SocialVR-Tagung, die als Konzeptidee im Rahmen der diesjährigen eQualification prämiert wurde, laufen. Aktuell ist das Tagungsteam auf der Suche nach spannenden Fragestellungen für moderierte Diskussions-Sessions rund um eine Verankerung von Virtual- und Augmented-Reality in der beruflichen Bildung.

Bei der Identifikation und Auswahl der thematisierten Fragestellungen zählt das Tagungsteam auf Sie: Welche Themen brennen Ihnen unter den Nägeln? Welche Herausforderungen halten Sie für diskussionswürdig? Zu welchen Aspekten wollen Sie sich besonders gerne mit Fachkolleg*innen austauschen?

Mit Ihren Ideenvorschlägen können Sie maßgeblich zur Gestaltung der SocialVR Tagung beitragen und Ihre Ideen gerne hier bis zum 31. August eintragen! 

Grafik: BMBF