Webinar "Kompetenz-Check" am 21.11.2017

Gerald Schilling © BIBB

Die Kompetenzwerkstatt bietet ein weiterführendes Webinar zum Kompetenz-Check an: Dr. Henning Klaffke von der TU Hamburg geht darin auf spezielle Aspekte zur Nutzung dieses Online-Tools für die prozessorientierte Berufsbildung ein.

Als Teilnehmerin bzw. Teilnehmer der Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" haben Sie bereits einen ersten Einblick in die Arbeit der Kompetenzwerkstatt gewonnen und das Tool "Kompetenz-Check" kennengelernt. Jetzt bieten Ihnen die Macher der Kompetenzwerkstatt die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse zu vertiefen, gezielt Fragen aus der Praxis zu stellen und wertvolle Informationen darüber zu erhalten, wie Sie den Kompetenz-Check in Ihre Arbeit integrieren können.

Webinar zur Vertiefung von Workshop-Kenntnissen

Dr. Henning Klaffke (Foto) vom Institut für Technische Bildung und Hochschuldidaktik der TU Hamburg wird Ihnen am 21. November 2017 - von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr - zeigen, welche Einsatzmöglichkeiten der Kompetenz-Check bietet und welche technischen Anforderungen er benötigt. Dr. Klaffke freut sich auf einen regen Austausch mit Ihnen zum Thema digitale Medien für die Kompetenzentwicklung/-orientierung.

Inhalte des Webinars:

  • Der prozessorientierte Ansatz der Kompetenzwerkstatt und der Kompetenz-Check für Anwender
  • Aufbereitung eines beispielhaften Einsatzszenarios und dessen Einbettung in den Kompetenz-Check als Beispiel einer modernen Lehr-/Lernkultur
  • Präsentation weiterer Einsatzszenarien des Kompetenz-Checks
  • Potentiale und Grenzen des Einsatzes digitaler Medien zur Förderung von Kompetenzentwicklung bzw. Umsetzung vom Kompetenzorientierung
  • Die Anpassung und der technische Transfer des Kompetenz-Checks

Teilnahmebedingungen:

Dieses Webinar richtet sich ausschließlich an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der vergangenen Roadshow-Etappen! Erforderlich ist der Download der Software Adobe Connect. Zur Anmeldung schicken Sie bitte eine formlose Nachricht an Frau Astrid Steuerwald: steuerwald@bibb.de.

Bildnachweis: Gerald Schilling © BIBB