Weiterbildungsplattform für blinde und sehbehinderte Menschen in der beruflichen Bildung

Logo Projekt iBoB

Mit einer im Projekt "iBoB - inklusive berufliche Bildung ohne Barrieren" entstandenen Weiterbildungsplattform setzt sich der Deutsche Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) für die Verbesserung der Teilhabechancen blinder und sehbehinderter Erwerbstätiger an beruflicher Weiterbildung ein. Die Webseite umfasst rund 140 barrierefreie Bildungsangebote.

Die Weiterbildungsplattform iBoB bringt Anbieter barrierefreier Weiterbildungsangebote mit sehbehinderten und blinden Interessenten an beruflicher Weiterbildung zusammen. Auf ihr werden barrierefreie Weiterbildungsangebote und Informationen zur Finanzierung von Weiterbildungen zur Verfügung gestellt. Ebenfalls enthalten sind Erläuterungen zur Barrierefreiheit sowie eine Infothek mit Hintergrundmaterialien.

Das Projekt "iBoB – inklusive berufliche Bildung ohne Barrieren" ist vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert worden. Seit dem Ende des Förderzeitraums werden die Weiterbildungsplattform sowie Angebote wie Beratung, Mentoring oder Kompetenzdiagnostik vom DVBS weitergeführt.

Ein Informationsfilm des DVBS für sehbehinderte Erwerbstätige, Fachberater und Betreuer gibt einen ersten Einblick in das Thema:

Grafik: DVBS e.V.