Wie funktioniert Weiterbildung für die Arbeitswelt 4.0?

Pressefoto BIBB-Präsident Esser

In einem Interview mit Learning-Insights spricht Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), über die veränderten Anforderungen, die die Arbeitswelt 4.0 an die Beschäftigten stellt und darüber, welche Auswirkungen dies auf die Aus- und Weiterbildung hat.

Das Interview mit Prof. Dr. Esser, das Dr. Peter Littig geführt hat, ist als Video auf der Webseite von Learning-Insights abrufbar. Darin spricht der BIBB-Präsident über die Veränderungen, mit denen zukünftig in der beruflichen Weiterbildung gerechnet werden kann und warum das Thema Schlüsselqualifikationen besonders wichtig ist.

Bildnachweis: © Bundesinstitut für Berufsbildung