Startseite


Jetzt anmelden!

Workshop-Referent mit Teilnehmern

Anwenderworkshops Regensburg - 26.10.2017

Die bundesweite Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" macht am 26. Oktober 2017 Halt in Regensburg. In drei Anwenderworkshops lernen Teilnehmende innovative digitale Lehr- und Lernkonzepte kennen und können diese in Übungen und Simulationen selbst erproben. mehr: Anwenderworkshops Regensburg - 26.10.2017.

Studie

Ausbilder erklärt Auszubildenden einen Sachverhalt am Laptop, Copyright: Gilles Arroyo, Fotolia

Digitale Medien in Betrieben – heute und morgen

Welche digitalen Medien werden im betrieblichen Arbeitsprozess eingesetzt? Welche in der Aus- und Weiterbildung? Und zu welchem Zweck? Verlässliche Antworten auf diese und weitere Fragen gibt eine repräsentative Bestandsanalyse des BIBB. mehr: Digitale Medien in Betrieben – heute und morgen.

aktuelle Meldungen

Christian Dominic Fehling präsentiert SVL

Abschlusskonferenz SAL/SVL

An der Bergischen Universität Wuppertal fand am 21. Juni die Abschlusskonferenz der Projekte "Social Augmented Learning" und "Social Virtual Learning" statt. Ein Bericht über die Veranstaltung ist nun online. mehr: Abschlusskonferenz SAL/SVL.

Fotoagentur Roth

Via4all stellt sich in Berlin vor

Im Rahmen einer Werkstatt-Konferenz der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat sich das BMBF-geförderte Projekt "Via4all" in Berlin vorgestellt. Martina Kunzendorf und Stefan Wagner sprachen über Ziele, Umsetzung und Anwendungserfolge von Via4all. mehr: Via4all stellt sich in Berlin vor.

© SerenaSupergreen

"Serena Supergreen": Jetzt kostenlos spielbar!

Das Serious Game "Serena Supergreen und der abgebrochene Flügel" ist ab sofort online spielbar. Es rückt das Thema Erneuerbare Energien in den Vordergrund und soll Mädchen neugierig auf eine Ausbildung im Bereich technischer Berufe machen. mehr: "Serena Supergreen": Jetzt kostenlos spielbar!.

© 2017 Deutschland - Land der Ideen

"Ausgezeichnete Orte": EPICSAVE gewinnt Preis

Das BMBF-geförderte Projekt "EPICSAVE" ist im Rahmen des Wettbewerbs "Ausgezeichnete Orte" geehrt worden. Der Preis wird jährlich durch "Deutschland – Land der Ideen" und die Deutsche Bank verliehen. mehr: "Ausgezeichnete Orte": EPICSAVE gewinnt Preis.

© Christine Giakoumelou

Comenius-Award: Projekt EMPA ausgezeichnet

Das BMBF-geförderte Projekt "EMPA" ist in Berlin mit dem Comenius-EduMedia-Award 2017 ausgezeichnet worden. Dem Bildungsangebot wurden hohe didaktische und mediale Qualität bescheinigt. mehr: Comenius-Award: Projekt EMPA ausgezeichnet.

BIBB

Berufsbildung 4.0: Round-Table fordert "systemischen Ansatz"

Expertengespräch im Rahmen des Digital Gipfels 2017: Round-Table "Qualifizierung First - Wie Berufsschulen den digitalen Wandel gestalten" betont zentralen Stellenwert von Medienkompetenz der Lehrkräfte an Berufsschulen.  mehr: Berufsbildung 4.0: Round-Table fordert "systemischen Ansatz".

Bekanntmachungen

bitkom

delina 2018: Jetzt bewerben!

Die Ausschreibung für den "Innovationspreis für digitale Bildung" - kurz "delina" - ist gestartet! Ab sofort können sich Akteure entlang der Bildungskette mit innovativen Ideen rund um das Thema digitale Bildung bewerben. mehr: delina 2018: Jetzt bewerben!.

Logo des Deutschen Arbeitgeberpreises für Bildung 2017

Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2017

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) sucht gemeinsam mit der Deutschen Bahn und der Deutschen Telekom Praxisbeispiele, die zeigen, wie die Begeisterung von Mädchen und jungen Frauen für Technik unterstützt werden kann. mehr: Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2017.

Praxisbeispiele

KOLA

KOLA - Kompetenzorientiertes Lernen im Arbeitsprozess mit digitalen Medien

Das Projekt "KOLA" untersucht die Rolle, die mobile Endgeräte in der Berufsausbildung im Handwerk spielen können. Besonders interessant ist dabei die Verknüpfung der Lernorte Berufsschule, Ausbildungsbetrieb und Bildungszentrum.  mehr: KOLA - Kompetenzorientiertes Lernen im Arbeitsprozess mit digitalen Medien.