Startseite


Jetzt anmelden!

BFW Bau Sachsen, ÜAZ Dresden, Innenansicht; Copyright: BFW Bau Sachsen e.V.

Anwenderworkshops Dresden: 21.9.2016

Die Roadshowreihe „Digitale Medien im Ausbildungsalltag“ geht am 21.9. beim BFW Bau in Dresden in die zweite Runde. Anwenderworkshops informieren über innovative Konzepte und Tools für die Aus- und Weiterbildung mit digitalen Medien. mehr: Anwenderworkshops Dresden: 21.9.2016.

Roadshow

Digitale Geräte (Laptop, Smartphone, Tablet); Copyright: scanrail (Thinkstock, alle Rechte vorbehalten)

Berufliche Bildung digital

Im Rahmen der Roadshow erhalten Interessierte aus der Bildungspraxis in Heidelberg, Dresden, Hamburg und Saarbrücken Einblicke in innovative Anwenderszenarien für die Aus- und Weiterbildung mit digitalen Medien. mehr: Berufliche Bildung digital.

Studie

Zwei Männer und eine Frau in der Werkstatt vor einem Notebook.

Digitale Medien in Betrieben – heute und morgen

Bundesweite repräsentative Bestandsanalyse zur Nutzung digitaler Medien in Betrieben gestartet. mehr: Digitale Medien in Betrieben – heute und morgen.

aktuelle Meldungen

Roadshow 2016 „Digitale Medien im Ausbildungsalltag“, Übersicht aller Termine und Orte auf der Deutschlandkarte; Copyright: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

Roadshow 2016: Interaktive Anwender-Workshops

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) stellt in einer Veranstaltungsreihe innovative Konzepte und Tools zur Nutzung digitaler Medien in der beruflichen Bildung vor. mehr: Roadshow 2016: Interaktive Anwender-Workshops.

Teilnehmer der der Auftaktveranstaltung der Roadshow ‚Digitale Medien im Ausbildungsalltag‘ in Heidelberg am 21. Juni 2016, Foto: Gerald Schilling

Digitale Medien in der Praxis

Wie kann man Ausbildungsprozesse mithilfe innovativer, digitaler Lern-/Lehrwerkzeuge optimieren? Darum ging es bei der Auftaktveranstaltung der Roadshow ‚Digitale Medien im Ausbildungsalltag‘ in Heidelberg am 21. Juni 2016. mehr: Digitale Medien in der Praxis.

Logo delina-Award 2017; Copyright: Bitkom e.V., alle Rechte vorbehalten

delina 2017: Innovative Ideen gefragt

Schulen, Hochschulen, Start-ups und andere Anbieter können sich bis zum 7. November 2016 mit ihren Ideen im Bereich des digitalen Lernens um den delina-Award 2017 bewerben. mehr: delina 2017: Innovative Ideen gefragt.

Screenshots des Blogs „Aus- und Weiterbildung“ der Bertelsmann Stiftung

Digitale Medien im Ausbildungsalltag

Astrid Steuerwald vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) stellt im Blog „Aus- und Weiterbildung“ der Bertelsmann Stiftung die Veranstaltungsreihe zum interaktiven Wissenstransfer vor. mehr: Digitale Medien im Ausbildungsalltag.

Einblicke in die serious mobile learning-App „NetEnquiry“ am Beispielszenario „Privatkredit Willmer“; Copyright: NetEnquiry (alle Rechte vorbehalten)

Kompetenzen entwickeln mit NetEnquiry

Im vom BMBF geförderten Projekt „NetEnquiry“ wird ein Mobile Learning Tool für die Bankenbranche entwickelt und erprobt. Die Software bietet eine realitätsnahe Lernumgebung mit authentischen Szenarien und Settings. mehr: Kompetenzen entwickeln mit NetEnquiry.

Comenius-EduMedia-Siegel 2016; Copyright: GPI e.V. (alle Rechte vorbehalten)

Comenius-EduMedia-Award vergeben

Bereits zum 21. Mal wurden am 23. Juni 2016 in Berlin im Rahmen der Fest- und Auszeichnungsveranstaltung „Digitale Innovationen in Europa“ die Preise für den Comenius-EduMedia-Wettbewerb verliehen. mehr: Comenius-EduMedia-Award vergeben.

Praxisbeispiele

Logo MOLEM; Copyright: MOLEM (alle Rechte vorbehalten)

MOLEM

Mit dem MOLEM-Kollaborations- und Lern-Framework wurde eine Infrastruktur entwickelt, die es Kfz-Servicetechnikern ermöglicht, formal erworbenes Wissen in der Praxis aufzufrischen und durch Erfahrungen zu erweitern. mehr: MOLEM.